Blog

Mentalcoaching: Reaktionsmuster verändern

Eine bekannte Familie hatte sich einen Hund aus dem Tierheim geholt. Ein sehr liebes Tier. Er fühlte sich wohl in seinem neuen Heim und wuchs immer mehr in die Familie hinein. Er spielte mit den Kindern und bewachte das Haus. Der Rüde genoss es, gestreichelt zu werden. Allerdings wurde in einer Szene deutlich, dass er … Weiterlesen Mentalcoaching: Reaktionsmuster verändern

Wir sind keine Sklaven der Umstände

Vorzeichen eines Burnouts ist das Gefühl des Ausgeliefertseins an die Lebensumstände. Gerade Kinder und Jugendliche sind von Natur aus ja auf die familiären Strukturen und Umstände angewiesen. Früher hat man vom Segen gesprochen, den die Eltern weitergeben. Sie sorgen dafür, dass die Kinder versorgt und geschützt sind. Diese Grunderfahrung ist sehr wichtig! Was aber, wenn … Weiterlesen Wir sind keine Sklaven der Umstände

„Kobe Bryant: Mamba Mentality, NBA Championships, and Oscars“

Ok, es gibt Veranlagungen, Gene oder auch Talent. Der eine hat ein besseres Setup, die Familie steht dahinter und unterstützt, die Lehrer, die Ausbilder und die Trainer sind positiv eingestellt und fördern das Talent in allen Bereichen. Das Umfeld stimmt und stabilisiert das vielversprechende "Pflänzchen", damit es wachsen und reifen kann. Aber es gibt auch … Weiterlesen „Kobe Bryant: Mamba Mentality, NBA Championships, and Oscars“

Training für Talente und Trainer!

Zusammen mit Wynton Rufer und vielen tollen Kollegen und Kolleginnen aus dem Fussballprofibereich habe ich Fussballnachwuchsprojekte entwickelt und durchgeführt. Im Jahr 2000 war das noch Pionierarbeit und ein riesen Spass! Danach kamen ausserdem jedes Jahr Talente der Soccer School Of Excellence aus Neuseeland dazu. Bis zu 320 Kinder und Jugendliche nahmen daran teil. Ihnen wurde … Weiterlesen Training für Talente und Trainer!

„develop a backbone not a wishbone“

Backbone, d.h. Rückgrat, Charakterstärke und Willenskraft zu entwickeln, ist mühsam,  lohnt sich aber und zahlt sich langfristig aus. Eine der Kernkompetenzen von High-Achievers ist Durchhaltevermögen, also die Fähigkeit, etwas durch zu ziehen, auch wenn es schwierig wird und keinen Spass macht. Aber es geht um weit mehr als den Erfolg, dickköpfig bestimmte Ziele zu verfolgen … Weiterlesen „develop a backbone not a wishbone“

Wolfgang Jenewein zum Thema Fussball…Management

Otto Rehagel hat einmal gesagt: "Fussball ist das Spiel des Lebens". Und er hat Recht! Mein erster Trainer in der U7 des FV Plochingen , Karl Schlecker, hat immer gesagt: "Was man anfängt macht man fertig." oder "Zeit ist Geld". Er hat uns als kleine Jungs angespornt, ernst genommen, herausgefordert, getröstet und aufgebaut. Die Fussballtrainer … Weiterlesen Wolfgang Jenewein zum Thema Fussball…Management

„Erfolg haben heißt, einmal mehr aufstehen, als man hingefallen ist.“ (Winston Churchill)

Ein junger Mann fragte mich einmal in einem Workshop: Was mache ich, wenn ich aufgegeben habe? Wenn alles zuviel wird und ich dem Druck nicht mehr standhalten kann? In diesem Workshop ging es um das Thema "Druck aushalten". Ein ehemaliger Top-Fussballprofi, der früher im Tor eines Bundesligaspitzenclubs stand, erzählte seine Geschichten. Und die Zuhörer waren … Weiterlesen „Erfolg haben heißt, einmal mehr aufstehen, als man hingefallen ist.“ (Winston Churchill)

Handwerkszeug für Trainer und Führungskräfte – Das Vulnerabilitäts-Stress-Modell

"Stress lass nach" Stress (engl. für ‚Druck, Anspannung‘; lat. stringere[1] ‚anspannen‘) bezeichnet zum einen durch spezifische äußere Reize (Stressoren) hervorgerufene psychische und physische Reaktionen bei Lebewesen, die zur Bewältigung besonderer Anforderungen befähigen, und zum anderen die dadurch entstehende körperliche und geistige Belastung.  Wikipedia Jeder kennt das: Wenn es stressig wird, steigt die Wahrscheinlichkeit sich eine Erkältung einzufangen. Jeder reagiert da anders und hat seine … Weiterlesen Handwerkszeug für Trainer und Führungskräfte – Das Vulnerabilitäts-Stress-Modell

„Schlaraffenland ist abgebrannt!“ Oder wie schöpfe ich aus Krisen neue Kraft?

Wir deuten unser Leben aus unseren familiär und kulturell geprägten Hintergründen. Wir erzählen ständig Geschichten. Gerade aber die Sachen, die wir uns selbst erzählen, sind so entscheidend. Dieser innere Dialog formt unsere Identität und unser Leben. Da werden Sätze und Bilder repetiert und verankert, die unser Handeln beeinflussen. Aber unser Leben bewegt sich nun mal … Weiterlesen „Schlaraffenland ist abgebrannt!“ Oder wie schöpfe ich aus Krisen neue Kraft?

A Tribute to Discomfort: Cory Richards

Was treibt uns an? Was mache ich, wenn ich weiss, dass ich über mich selbst hinauswachsen muss, um die Stürme des Lebens, die aktuelle Herausforderung nicht nur irgendwie zu ertragen oder zu bewältigen, sondern wirklich erfolgreich zu "bezwingen"? Ich habe keine Wahl! Es gibt keine Parallel-Wirklichkeit! Ich stehe mittendrin! Einer meiner Mentoren, der mittlerweile schon … Weiterlesen A Tribute to Discomfort: Cory Richards