Mentalcoaching: Reaktionsmuster verändern

Eine bekannte Familie hatte sich einen Hund aus dem Tierheim geholt. Ein sehr liebes Tier. Er fühlte sich wohl in seinem neuen Heim und wuchs immer mehr in die Familie hinein. Er spielte mit den Kindern und bewachte das Haus. Der Rüde genoss es, gestreichelt zu werden. Allerdings wurde in einer Szene deutlich, dass er … Weiterlesen Mentalcoaching: Reaktionsmuster verändern

Training für Talente und Trainer!

Zusammen mit Wynton Rufer und vielen tollen Kollegen und Kolleginnen aus dem Fussballprofibereich habe ich Fussballnachwuchsprojekte entwickelt und durchgeführt. Im Jahr 2000 war das noch Pionierarbeit und ein riesen Spass! Danach kamen ausserdem jedes Jahr Talente der Soccer School Of Excellence aus Neuseeland dazu. Bis zu 320 Kinder und Jugendliche nahmen daran teil. Ihnen wurde … Weiterlesen Training für Talente und Trainer!

„develop a backbone not a wishbone“

Backbone, d.h. Rückgrat, Charakterstärke und Willenskraft zu entwickeln, ist mühsam,  lohnt sich aber und zahlt sich langfristig aus. Eine der Kernkompetenzen von High-Achievers ist Durchhaltevermögen, also die Fähigkeit, etwas durch zu ziehen, auch wenn es schwierig wird und keinen Spass macht. Aber es geht um weit mehr als den Erfolg, dickköpfig bestimmte Ziele zu verfolgen … Weiterlesen „develop a backbone not a wishbone“

Wolfgang Jenewein zum Thema Fussball…Management

Otto Rehagel hat einmal gesagt: "Fussball ist das Spiel des Lebens". Und er hat Recht! Mein erster Trainer in der U7 des FV Plochingen , Karl Schlecker, hat immer gesagt: "Was man anfängt macht man fertig." oder "Zeit ist Geld". Er hat uns als kleine Jungs angespornt, ernst genommen, herausgefordert, getröstet und aufgebaut. Die Fussballtrainer … Weiterlesen Wolfgang Jenewein zum Thema Fussball…Management

„Erfolg haben heißt, einmal mehr aufstehen, als man hingefallen ist.“ (Winston Churchill)

Ein junger Mann fragte mich einmal in einem Workshop: Was mache ich, wenn ich aufgegeben habe? Wenn alles zuviel wird und ich dem Druck nicht mehr standhalten kann? In diesem Workshop ging es um das Thema "Druck aushalten". Ein ehemaliger Top-Fussballprofi, der früher im Tor eines Bundesligaspitzenclubs stand, erzählte seine Geschichten. Und die Zuhörer waren … Weiterlesen „Erfolg haben heißt, einmal mehr aufstehen, als man hingefallen ist.“ (Winston Churchill)

When you change the way you look at things, the things began to change

In diesem Video wird erzählt, wie es gelingt, die Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Von allen Seiten. Reframing pur! Dazu braucht es Mut und eine Sicht auf die Lebenswirklichkeit, die nicht den Tunnelblick bisheriger Erfahrungen und Deutungen beibehält. Das ganze Leben ist von unternehmerischem Handeln geprägt. Wir müssen immer wieder ins Risiko gehen. … Weiterlesen When you change the way you look at things, the things began to change

Dynaxity braucht Führungskraft braucht Rückgrat – zum 100. Todestag von Nelson Mandela

Complexity Täglich sind wir herausgefordert, kluge Entscheidungen zu treffen. Aber die Multioptionsgesellschaft fordert ihren Tribut von uns. Die Chance, sich immer neue Handlungsoptionen zu erschliessen, führt zu einem permanenten Entscheidungsstress. Die Werbestrategen befeuern dies mit immer besseren und effizienteren Vermarktungsmethoden. Sichtweisen werden "geframed" und Bedürfnisse geweckt, die vor ein paar Tagen noch garnicht an unserem … Weiterlesen Dynaxity braucht Führungskraft braucht Rückgrat – zum 100. Todestag von Nelson Mandela

Eberhard von Kuenheim: Führung in turbulenten Zeiten

Eberhard von Kuenheim war von 1970 bis 1993 Vorstandsvorsitzender der BMW AG. Zu Beginn seiner Amtszeit hatte das Unternehmen etwa 20.000 Mitarbeiter und einen Umsatz von etwas mehr als einer Milliarde DM. Er war damals der jüngste Vorstand in der deutschen Grossindustrie und hatte nicht gerade gute Startbedingungen. Wir erinnern uns an die "Auto freien … Weiterlesen Eberhard von Kuenheim: Führung in turbulenten Zeiten

Mentale Stärke entwickeln, „Gut sein, wenn`s drauf ankommt“: Interview Prof. Hans Eberspächer

Jetzt ist es Zeit sich zu erinnern: "Gut sein, wenn`s drauf ankommt", was für ein Buchtitel...!!!! Gerade mit den Erfahrungen der letzten Woche in den Knochen, stellt sich die Frage nach dem Wesen mentaler Stärke. Wie kann es gelingen, sein volles Potential abzurufen? Wie begegnet man Blockaden, Lähmungen und "Bremsblöcken" (im Kopf)? Wie schüttelt man … Weiterlesen Mentale Stärke entwickeln, „Gut sein, wenn`s drauf ankommt“: Interview Prof. Hans Eberspächer

Haltung ist das Rückgrat guter Führung

Dr. Bernd Slaghuis, fasst in seinem Artikel hervorragend zusammen, was es bedeutet, als Führungskraft Haltung (Backbone) zu entwickeln. Haltung kann man lernen, muss man aber auch im Alltag trainieren. Klar geht es um Mindsetveränderung. Der aufrechte Gang kommt aber nicht durch ein paar schlaue Gedanken, sondern durch die konkrete Führungshandlung und die mutige Umsetzung innovativer … Weiterlesen Haltung ist das Rückgrat guter Führung